o n l i n e

Willkommen

 
   
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
Verwaltungsrat Herwig Bichler

Herzlich Willkommen!

Warum ein Online-Bestattungsdienst? Ist eine Internetbestattung nicht unpersönlich oder gar pietätlos?

Pietät ist zunächst keine Frage des verwendeten Kommunikationsmittels. Persönliche Beratung und individuelle Betreuung sind auch uns sehr wichtig.

Wer uns persönlich erreichen möchte, kann dies wie bisher unter der Service-Rufnummer 0820 820 290 gerne jederzeit tun und wird auch unsere persönliche Betreuung - im Rahmen eines Besuches zuhause oder an einem neutralen Ort - kennen- und schätzenlernen. Zusätzlich bieten wir die Möglichkeit, eine Bestattungsdienstleistung online in Auftrag zu geben. Wie das funktioniert, erfahren Sie hier.

An wen richtet sich dieses Angebot?

Unser Angebot einer Online-Bestattung richtet sich hauptsächlich an folgende Zielgruppen:

  • Personen, welche einfach nicht mehr Kontakt zum Bestatter haben möchten. Wir sind zwar sicher, dass wir all Ihre Bedenken zerstreuen könnten, akzeptieren aber Ihren Standpunkt.

  • Personen, die einfach nicht mehr Kontakt brauchen, etwa weil Sie
    • genaue Vorstellungen von der Trauerfeier haben (Tipps gibt's hier) oder
    • die Trauerfeier von jemandem gestaltet wird (z. B. von RitualbegleiterInnen oder der Religionsgemeinde) oder
    • gar keine Trauerfeier stattfinden soll

  • Personen, die - so wie es vor wenigen Generationen ganz üblich war - zusammen mit der Familie oder Nachbarn die Totenfürsorge weitgehend selbst vornehmen möchten. Schöner kann man die Wertschätzung für einen lieben verstorbenen Angehörigen nicht ausdrücken. So ähnlich wie damals, als Bestatter ganz überflüssig waren, können auch wir uns im Hintergrund halten und nehmen Ihnen nur die unbedingt notwendigen Dienste ab (der Transport eines Leichnams darf nur von einem gewerblichen Bestattungsunternehmen durchgeführt werden).

Was wird angeboten?

Wir versprechen nur, was wir auch halten können. Für jeden Wunsch ist unser Online-Angebot nicht geeignet, aber eine Feuerbestattung von der Abholung der verstorbenen Person bis zur Übergabe der Urne können wir Ihnen gerne auf diesem Wege anbieten und garantieren fachgerechte und pietätvolle Abwicklung. Dazu bieten wir Trauerdruck (Parten und Gedenkbildchen) und unterstützen Sie mit Tipps für die Gestaltung der Trauerfeier und die Behördenwege. Komplexere Aufträge, für welche unser Online-Angebot nicht geeignet ist, nehmen wir gerne auf traditionelle Art entgegen.

Wo gilt das Online-Bestattungsangebot?

Da wir in Westösterreich vorwiegend mit dem Krematorium der Stadt Innsbruck zusammenarbeiten und zu lange Anfahrtszeiten vermeiden möchten, führen wir die Online-Bestattung vorerst nur in folgenden Bundesländern Österreichs durch:

  • Vorarlberg
    Bezirke Bludenz, Bregenz, Feldkirch, Dornbirn
  • Tirol
    Bezirke Innsbruck Stadt + Land, Imst, Landeck, Reutte, Kitzbühel, Kufstein, Schwaz, Osttirol
  • Salzburg
    Bezirke Salzburg Stadt, Flachgau, Tennengau, Pongau, Lungau, Pinzgau

Was kostet die Online-Feuerbestattung?

Die Kosten belaufen sich auf knapp über € 1000,- inkl. aller wichtigen Leistungen wie Abholung, Grundversorgung, naturverträglichem Vollholzsarg mit Innenausstattung, Überführung ins Krematorium (€ 1,40 pro KM zwischen Abholort und Krematorium Innsbruck), Kremation und Urne. Nur Sargsondergrößen (ab ca. 210 cm und 120 Kg) sowie erhöhter Bergeaufwand (z. B. nach Unfällen) und die persönliche Überbringung der Urne durch uns werden nach Aufwand gesondert verrechnet.

 

Ein schönes Leben wünscht

Mag. iur. Herwig Bichler
(geschäftsführender Verwaltungsrat)

 


     

     

Bestattungsanstalt Unschwarz, Bangarten 22, FL-9490 Vaduz, RegNr. 0002.211.249-9
Wir sind im Rahmen der EWR-Dienstleistungsfreiheit international tätig und akzeptieren das Konsumentenschutzrecht und den Gerichtsstand
des Heimatlandes unserer AuftraggeberInnen.